Loading...
Externer Datenschutzbeauftragter2019-03-15T11:34:00+01:00

Externer Datenschutzbeauftragter

Thomas Hendele trägt das Zertifikat Externer Datenschutzbeauftragter (IHK). Durch seine aktive Mitgliedschaft im Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V. und die regelmäßige Teilnahme an Fort-/Weiterbildungs-Veranstaltungen und Kongressen gewährleistet er den Erhalt der Fachkunde gem. Art. 37 Abs. 5 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Dadurch stellt er auch im Interesse seiner Kunden sicher, dass er immer auf dem aktuellsten Stand in Sachen Datenschutz ist.

Um Datenschutz effektiv umsetzen zu können, muss man die Arbeitsabläufe im Unternehmen „en detail“ kennen und verstehen. Thomas Hendele hat das Hotelfach nicht nur von der Pieke auf gelernt. Er berät auch seit mehr als 15 Jahren Unternehmen vorrangig aus den Branchen Tourismus, Hotellerie und Gastronomie. Er kann mit Fug und Recht behaupten, dass er die Abläufe in Hotels und Gastronomie-Betrieben bis in die Tiefe kennt.

Spezialisierung auf Hotellerie & Gastronomie

Deshalb hat sich HOGA Datenschutz auf die Betreuung von Unternehmen aus Hotellerie & Gastronomie spezialisiert. Gerade für das Erkennen von datenschutzrelevanten Schwachstellen, das Erstellen von Verarbeitungsverzeichnissen gem. Art. 30 DSGVO, die Prüfung von AV-Verträgen und das Erstellen von TOM gem. Art. 32 DSGVO und gem. § 64 BDSG n.F. ist das ein großer Vorteil.

Vor allem Sie als Kunde profitieren davon, denn durch seine Branchenkenntnis kann Thomas Hendele effizienter vorgehen. Im Gegensatz zu einem branchenfremden Datenschutzbeauftragten sparen Sie mit HOGA Datenschutz Zeit und damit effektiv Geld.

„Ich habe nichts zu verbergen. Es gibt nur nichts, das ich euch zeigen möchte.“
(aus dem Film ‚Anon‘)